Über uns

Probenfoto von „BIRDS“ (2014)

Die Künstlerinnen Britta Habuch und Katrin Langewellpott arbeiten seit 2002 in verschiedenen Konstellationen zusammen. 

Als Duo haben sie bislang folgende Projekte verwirklicht:

„Rausch – eine Bewusstseinsveränderungsmöglichkeit“, Idee, Regie, Umsetzung (2010)

„Je merz desto besser“, inszenierte Lesung zu F. Vordemberge-Gildewart (2013)

„Lichtenberg und die Vermessung Osnabrücks“, Performance (2014)

„BIRDS“ Eine Inszenierung im Museum Industriekultur (2014)

„COMMON GARDEN – Seelandschaft mit Pocahontas“, eine Performance im Bürgerpark Osnabrück (2015)

„Klangband – eine audiovisuelle Stadtentdeckung“, Filmprojekt mit ortsspezifischen Celloklängen

%d Bloggern gefällt das: